Kinderkram

5 Dinge, mit denen mich meine Kinder verblüffen

Villa Schaukelpferd-Klassiker

Es gibt so Dinge im Leben, die sind bei den meisten Kindern gleich. Die Lust auf Eis im Sommer, die Rangeleien mit dem Bruder um das begehrteste Spielzeug oder die Tatsache, dass es bei Oma und Opa viel schöner (weil meist weniger streng) als zuhause ist. Und dennoch überraschen meine Kinder auch mich manchmal noch mit Gewohnheiten, mit denen ich früher nie im Leben gerechnet hätte.

Mama-Momente

5 Glücksmomente, die mich diese Woche beflügelten

Villa Schaukelpferd-Klassiker


Es soll tatsächlich auch neben den ganzen anstrengenden Momenten mit Kleinkindern eben solche geben, die mir als Mama, als Mensch, zeigen, dass es sich lohnt, morgens aufzustehen. Irgendwo versteckt sich das kleine Glück im Alltag jedenfalls immer, man muss halt nur manchmal einen längeren Blick darauf werfen, um es zu erkennen. Fünf solcher Glücksmomente sprangen mir diese Woche jedoch förmlich entgegen, ohne, dass ich lange danach suchen musste. Deswegen habe ich mir gedacht, berichte ich dir doch gleich mal davon, als kleinen Ausgleich zu meinem derzeitigen Motzniveau im Mama Blog.

Kinderkram

5 Situationen, die mich an den Rand des Wahnsinns treiben

Villa Schaukelpferd-Klassiker


1. Schief gewickelt – Wenn sich der braune Windelinhalt bereits außerhalb der Pampers befindet
2. Schöne Bilderbücher, die zerkaut, zertrampelt und zerrupft in der Ecke liegen
3. Familienausflüge, auf denen es grundsätzlich etwas zu meckern gibt
4. Kleine Kinder, die die Aufregung um Steckdosen, Herdplatten und Küchenmesser nicht verstehen können
5. Alles wieder zurück auf Werkseinstellung: Ein Tag bei den Großeltern

Gesellschaft

5 Lügen, die (werdende) Mütter nicht glauben dürfen

Villa Schaukelpferd-Klassiker


1. Ein Kinderlachen macht allen Frust wieder wett.
2. Auch mit Baby kannst du dein altes Leben weiterleben.
3. Schlaf nachholen kannst du am Besten, wenn dein Baby schläft.
4. Gute Mütter lassen sich nicht stressen. Schon gar nicht von ihrem Wonneproppen.
5. Kinder können bei Lärm am Besten schlafen. Und im Auto sowieso.

Mama-Momente

5 Vorurteile zum Geburtsvorbereitungskurs

Villa Schaukelpferd-Klassiker


So. Du bist nun also schwanger. Herzlichen Glückwunsch! Neben vielen anderen Fragen, die du dir in naher Zukunft stellen wirst (Wie nenne ich mein Kind? Werde ich bald auseinander gehen wie ein Hefekuchen? Und kann man Wehen mit Menstruationsbeschwerden vergleichen (nein, kannst du nicht!)?), kommt unweigerlich auch die Frage nach einem möglichen Geburtsvorbereitungskurs auf den Tisch. Will ich den überhaupt machen? Und wenn ja, bringt er überhaupt was für die Geburt? Eins kann ich dir auf jeden Fall versichern: Dein Baby wird auch ohne Kurs auf die Welt kommen. Garantiert! Es ist noch kein Kind im Mutterleib geblieben, nur weil die Mama die Atemübungen nicht vorbildlich nach Kursplan ausgeführt hat.

Mama-Momente

5 Glücksmomente mit den Kindern

Villa Schaukelpferd-Klassiker


Du wirst es genauso gut wissen wie ich, der Alltag mit Kindern läuft nicht immer nur glatt. Meistens sieht es doch so aus: Man ist eh schon spät dran, die Kinder stecken (zumindest jetzt im Winter) endlich in allen 12 Lagen Kleidung drin und plötzlich hat wieder einer in die Windel gemacht. Und das, obwohl der Kinderarzt längst wartet, der Bus um die Ecke aber nicht. Dann kann man nur wählen zwischen „pünktlich mit Gestank erscheinen“ oder „sauber in entnervte Gesichter blicken“.