Gesellschaft

Petition unterschreiben, trotz schlechter Erfahrung mit Hebamme?

Villa Schaukelpferd-Klassiker


Nach aktuellem Stand gibt es bald keine freiberuflichen Hebammen mehr. Politiker und Versicherungen treiben einen ganzen Berufsstand nicht nur an den Rand der Verzweiflung, sondern gar an den Rand seiner Existenz. Im Internet kann Jeder eine virtuelle Unterschrift abgeben, um ein Zeichen zu setzen und auf die Wichtigkeit des Hebammen-Berufs aufmerksam zu machen. Aber was ist, wenn man während und nach der Schwangerschaft keine fürsorgliche Hebamme zur Unterstützung hatte? Wenn man in der Geburtshelferin nicht viel mehr sehen konnte, als eine Frau, die ihren Job mehr als lästige Pflicht, denn erfüllte Leidenschaft betrachtet? Soll man in diesem Fall auch unterschreiben?

Mama-Momente

5 Glücksmomente mit den Kindern

Villa Schaukelpferd-Klassiker


Du wirst es genauso gut wissen wie ich, der Alltag mit Kindern läuft nicht immer nur glatt. Meistens sieht es doch so aus: Man ist eh schon spät dran, die Kinder stecken (zumindest jetzt im Winter) endlich in allen 12 Lagen Kleidung drin und plötzlich hat wieder einer in die Windel gemacht. Und das, obwohl der Kinderarzt längst wartet, der Bus um die Ecke aber nicht. Dann kann man nur wählen zwischen „pünktlich mit Gestank erscheinen“ oder „sauber in entnervte Gesichter blicken“.

Mama-Momente

Laute(r) italienische Stunden erwarteten uns im Februar

Villa Schaukelpferd-Klassiker


Unser zweiter Liebling(s)-Tag des Jahres stand im Februar unter dem Motto „Essen gehen“ und dafür hatten wir uns einen Italiener aus der Nachbarstadt rausgesucht, von dem passender Weise noch einen Geschenkgutschein von Anno Tuck in unserer Küchenschublade herumlümmelte. Wir kannten das Restaurant persönlich noch nicht, wurden aber von diversen Freunden des guten Geschmacks auf einen leckeren Abend eingestimmt.

Kinderkram

Nicht ohne meine Ente!

Villa Schaukelpferd-Klassiker


Ohne seine Ente geht unser Mini nicht ins Bett. Niemals. Und wehe, es ist Waschtag und seine Mama kommt auf die absurde Idee, die Ente mit in die ratternde Trommel zu stecken, wo sie nach einem ordentlichen Waschgang mal wieder tief durchatmen darf. Dann ist hier der Bär los. Oder die Ente. Oder was auch immer. Auf jeden Fall gibt es ein Riesengebrüll und die Einschlafphase verzögert sich arg weit nach hinten. Diese Erfahrung musste ich letztens machen, als ich nach kurzem Suchen Mini’s Lieblingsplüschtier dem Geruch nach auf drei Kilometer orten konnte.

Lebensfragen

Auch unter der Geburt die Contenance bewahren?

Villa Schaukelpferd-Klassiker


„Also liebe Männer, Sie werden Ihre Frau bei der Geburt nicht wiedererkennen. Bitte stellen Sie sich darauf ein, dass Sie während der Wehen angeschrien, aufs Übelste beschimpft oder sogar hinausgeworfen werden.“ An die Worte meiner Hebamme erinnere ich mich heute noch wie damals, als sie vor einer Gruppe von sechs Pärchen stand, die Hälfte der Anwesenden mit Kugelbauch, die andere Hälfte mit weit aufgerissenen Augen und Mündern, weil sie nicht glauben konnten, was die Geburtshelferin da sagte. Es war eine grausige Vorankündigung, der Ehekrach quasi schon vorprogrammiert.

Mama-Momente

Welchen Kinderwagen soll ich kaufen?

Villa Schaukelpferd-Klassiker


Mit dem ersten Kinderwagen ist es wohl wie mit dem ersten Auto: Man hat so seine Vorstellungen wie er aussehen soll, geht dann in ein Fachgeschäft und muss sich plötzlich um tausend Sachen Gedanken machen, von denen man vorher noch nie gehört hat. Dabei sollte er doch eigentlich nur schick aussehen und funktionieren.

Im Dialog, Mama-Momente

Liebster Award

Villa Schaukelpferd-Klassiker

Liebster was? Ja so habe ich auch geguckt, als ich vor ein paar Wochen auf einem anderen Blog darauf gestoßen bin. Dieser Online-Award ist eine Auszeichnung für Blogger von Bloggern, um sich gegenseitig besser kennenzulernen und sich zu vernetzen. Also quasi ein kleiner Oscar und keine goldene Himbeere. Vor ein paar Tagen schrieb mich die liebe Sabrina von den Ruhrpottzwergen an und nun halte auch ich ihn in den Händen, den virtuellen Liebster Award, für den ich mich ganz herzlich bei ihr bedanke. Nachfolgend findest du nun die Fragen, die Sabrina mir gestellt hat und die ich im Schweiße meines Angesichts, aber trotzdem furchtbar gerne, beantwortet habe.

Mama-Momente

Eine Mütze Schlaf für Frau Mama

Villa Schaukelpferd-Klassiker


Puuuuuh, heute ist wieder so ein „ich bin so matschig“-Tag. Das Wetter ist diesig, der Himmel grau, die Kinder sind knatschig und meine Energie ist futsch. Das merke ich jetzt, wo ich auf dem Sofa sitze und feststelle, dass beide Kinder gleichzeitig ihren Mittagsschlaf halten. Ein seltenes Phänomen zur Zeit, das mir eigentlich einen Schub geben müsste.

Lebensfragen

Stillprobleme und sonstige Katastrophen

Villa Schaukelpferd-Klassiker


An meine Stillzeit erinnere ich mich nur ungern zurück. Leider. Schließlich war für mich vor den Geburten meiner Kinder immer klar gewesen, dass ich mal voll stillen würde. Daran gab es nichts zu rütteln. Sechs Monate wollte ich mindestens die Brust geben. Auch unsere Hebamme im Geburtsvorbereitungskurs machte mir Mut, indem sie sagte: „Jede Frau kann stillen. Sie muss es nur wollen.“ Und wie ich wollte.