Mama-Momente

Jeden Monat ein kinderfreier Pärchentag


… das ist das Leitmotto unseres „Jahresplaners“ für 2014. In den letzten zwei Jahren kam unser Eheleben –milde gesagt- zu kurz. Wenn man sich erst einmal auf ein Familienleben zu Viert eingestellt hat, ist es plötzlich gar nicht mehr so einfach, die Zweisamkeit weiterhin zu zelebrieren. Kinobesuch? Wer nimmt Mini und Maxi? Essen gehen? Wer nimmt Mini und Maxi? Ein Wellnesswochenende am Meer verbringen? Du ahnst es schon…

Hinzu kommt die Tatsache, dass ich unseren Jüngsten sage und schreibe zehn Monate nicht hergeben wollte und somit alle Aktivitäten dreimal durchdacht wurden, weil ja immer mindestens ein Kinderwagen und eine potentielle Knatschkugel mit dabei waren.

Das ist jetzt passé! Mein Mann und ich wollen uns mal wieder öfter von den Kindern abkoppeln und damit im Umkehrschluss auch die Herzen der Omas und Opas von Mini und Maxi höher schlagen lassen, denn das bedeutet auch mehr Zeit mit den Enkeln. Sehr praktisch. Am Silvesterabend haben wir uns dann in aller Ruhe einen Jahresplan erstellt und für jeden Monat eine Veranstaltung, einen Ausflug, usw. eingetragen. Jeden Monat einen Termin nur für uns Zwei. Ohne konkretes Datum. Die Bedingung ist nur, dass wir auch wirklich einen der zwölf Termine wahrnehmen und nicht in den nächsten Monat „mitschleppen“. Prioritäten setzen für die Liebe nenne ich das. Glücksmomente für das Paar, um aufgetankt als Eltern wieder bei seinen Kindern erscheinen zu können. Ich werde dich auf dem Laufenden halten und dir jeden Monat von unserem „Event“ berichten. Auch hier ist Nachmachen ausdrücklich erwünscht!

Ein Gedanke zu „Jeden Monat ein kinderfreier Pärchentag“

  1. Steffi sagt:

    Hallo :)
    Eine wirklich gute Idee!
    Noch gebe ich meine Maus nicht aus der Hand…aber angehen sollten wir das auch mal!

Was sagst du dazu? Schreibe einen Kommentar!

Dein Kommentar wurde nicht (oder nur unvollständig) freigeschaltet? Lies hier, warum!