Im Dialog

Mein Beitrag zur Interviewreihe #HochsensibleMütter der Öko-Hippie-Rabenmütter

Woran merkst du deine eigene Hochsensibilität? Wie gehst du mit der Fremdbestimmtheit um? Und sind deine eigenen Kinder auch hochsensibel? Diese und noch viel mehr Fragen bekommst du diesmal von mir auf Kathrin’s Blog „Öko-Hippie-Rabenmütter“ im Rahmen ihrer Interviewreihe #HochsensibleMütter beantwortet.

Seit 2013 schreibe ich nun Texte von Mutter zu Mutter. Da scheint es nur eine logische Konsequenz zu sein, dass ich mein Gedankengut auch über dem Tellerrand hinaus platzieren darf. Selbstverständlich war und ist es für mich jedoch nicht, weshalb ich mich an dieser Stelle noch einmal herzlich bei all denen bedanken möchte, die meinen Beiträgen Raum gegeben und sie somit für noch mehr Leserinnen zugänglich gemacht haben.

Frühlingskindermama: Von der „Villa Schaukelpferd“ zu „Pusteblumen für Mama“ (Interview zum neuen Blogkonzept)

Unter meinem alten Blognamen „Villa Schaukelpferd“ finden sich folgende Gastbeiträge, Interviews oder Auszeichnungen:

Öko-Hippie-Rabenmütter: Rabenmütter erzählen von Vorurteilen, Bewertung und unperfekten Vorbildern (Gastbeitrag)

L’OBS avec Rue89: Regretter d’être mère (Zeitungsartikel zur „Regretting Motherhood“-Debatte, auf Französisch)

Scoyo Eltern! Magazin: Blogger des Monats Mai 2016 (Beitrag „Will unsere Gesellschaft das perfekte Kind?“)

Allerlei Themen: Wochenbett – Babyblues und Depression (Interview)

Brigitte Mom: Blogliebling („Hilfe, mein Kind will nicht kuscheln“)

Was sagst du dazu? Schreibe einen Kommentar!

Dein Kommentar wurde nicht (oder nur unvollständig) freigeschaltet? Lies hier, warum!