Gesellschaft

Lieblingsmensch

Premium-Blogbeitrag

Kennst du den gleichnamigen Song von Namika? Wenn ich dir sage, dass mein Lieblingsmensch mein Mann ist, wirst du im ersten Moment vielleicht lächeln. Solange man kinderlos oder frisch verliebt ist, scheint es das natürlichste auf der Welt zu sein, den Partner als Lieblingsmenschen zu bezeichnen. Ich bin aber nicht kinderlos und auch nicht frisch verliebt. Ich bin seit fast acht Jahren verheiratet und Mutter von zwei Kindern. Und nach wie vor ist mein Mann meine Nummer eins, nicht meine Kinder. Lächelst du immer noch verständnisvoll?

Diesen Satz niederzuschreiben hat mich einiges an Überwindung gekostet, aber so ist es nunmal: Mein Lieblingsmensch ist mein Mann. Meine Kinder kommen erst dahinter. Für mich war das vom Kopf her lange Zeit genauso ein Tabu wie das Bereuen der Mutterrolle. Für eine Mutter sollten doch ihre Kinder an erster Stelle stehen oder nicht? Früher dachte ich das auch immer. Bevor ich Mutter wurde und meine Gefühle mich Lügen straften…

Jetzt weiterlesen...

Dies ist ein Premium-Blogbeitrag, exklusiv für die Mitglieder des Pusteblumengartens. Werde jetzt Mitglied in meiner Pusteblumengarten-Community und lies den Beitrag in voller Länge.

3-Monats-Abo


7,99 EUR

Preis pro Monat.
Abrechnung jeweils für 3 Monate.

Jahresabo


79,99 EUR

Preis pro Jahr.
Abrechnung jeweils für 12 Monate.

2 Gratismonate geschenkt!

Ich erhalte 2 Gratismonate pro Jahr geschenkt
(vom Gesamtpreis bereits abgezogen).